Dr. Rudolf Hölzel - Urologe 1030

Dr. Rudolf Hölzel

Leistungen

wahlarzt

Wussten Sie, dass die Krankenkasse bis zu 80% der Honorarnote rückerstattet? Sie erhalten von uns alle erforderlichen Unterlagen!

hausbesuche

Sie können nicht in meine Ordination kommen? Kein Problem, dann komme ich zu Ihnen! Weitere Informationen gebe ich Ihnen bei der Terminvereinbarung.

rascher termin

Schnelle Terminvereinbarung:  telefonisch oder online

Ich bin für Sie erreichbar!

Häufig gestellte Fragen

Wie läuft ein Termin bei einem Urologen ab?


Bei allen PatientInnen erfolgt, unabhängig vom Geschlecht, eine ausführliche Anamnese, eine Harnuntersuchung, sowie eine Ultraschalluntersuchung. Bei Männern kommt noch zusätzlich eine Tastuntersuchung der Prostata hinzu.




Ab wann sollte ich einen Urologen regelmäßig besuchen und wieso?


Männer sollten ab dem 45. Lebensjahr jährlich eine Vorsorgeuntersuchung durchführen lassen. Bei familiärer Anamnese schon ab dem 40. Lebensjahr. RaucherInnen, unabhängig vom Geschlecht, wird regelmäßig eine urologische Kontrolle empfohlen.




Warum brauche ich einen Urologen bei einer Blasenentzündung oder bei Nierensteinen?


Blasenentzündung: Um schwerwiegende Begleiterkrankungen auszuschließen. Nierensteine: Um diese frühzeitig zu erkennen bzw. therapieren zu können, bevor es zu starken Beschwerden kommt (Nierenkolik).




Wie bekomme ich eine Vasektomie?


Nach einem ausführlichen Aufklärungsgespräch erfolgt die Vasektomie nach Terminvereinbarung in meiner Ordination.




Wie gehe ich bei Blut im Urin richtig vor?


Blut im Urin sollte ausnahmslos durch einen Urologen mittels Harnuntersuchung, Ultraschall und gegebenenfalls Computertomographie und/oder Blasenspiegelung abgeklärt werden.