AGB

Sehr geehrte/r Patient/in! 

Bei Terminvereinbarung wird der gewählte Zeitraum für Sie freigehalten. Wenn Sie diesen Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir rechtzeitig (spätestens 24h vorher) zu stornieren. Dr. Hölzel kann Ihnen bei Nicht-Erscheinen oder bei zu kurzfristiger Absage ein Ausfallshonorar in Rechnung stellen! 

Daher bitten wir bei Terminabsage anzurufen oder ein E-Mail zu verfassen.

 

Danke für Ihr Verständnis!

 

Dr. Rudolf Hölzel